Eva Holling

Eva Holling (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Sie ist Gründungsmitglied der Gruppe »manche(r)art« und Teil der Gruppen »Mühlenkampf« und »Raumfaltung«. Ihre Dissertation zur Theorie und Praxis theatraler Wirksamkeit wurde 2017 mit dem Missing Link-Preis des Psychoanalytischen Seminars Zürich ausgezeichnet.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Theater als Kritik
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-11-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theater als Kritik

Theorie, Geschichte und Praktiken der Ent-Unterwerfung

Aktuelle Untersuchungen zum kritischen Potential von Theater – und zum Theatralen der Kritik.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung