Susanne Holschbach

Susanne Holschbach (Dr. phil.) ist Kunst- und Medienwissenschaftlerin und hat als Gastprofessorin u.a. an der Universität Wien und der Universität der Künste Berlin gelehrt. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Mediengeschichte und -theorie der Fotografie, zeitgenössische Kunst und Medialität, Gender und visuelle Kultur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildtheorie, Digitale und soziale Medien, Kunst- und Bildwissenschaft, Mediensoziologie, Medienwissenschaft, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Digitale Gesellschaft

Web: www.neue-schule-fotografie.berlin

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bilder verteilen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-04-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bilder verteilen

Fotografische Praktiken in der digitalen Kultur

Digitale Fotografien sind allgegenwärtig – milliardenfach produziert, verbreitet, kommentiert und bewertet. Die erste systematische Untersuchung der neuen Technologien und kulturellen Praktiken rund um digitale Bilder!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung