Annabelle Hornung

Annabelle Hornung ist Veranstaltungsmanagerin zum 100-jährigen Jubiläum der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Co-Kuratorin der Ausstellung »Do It Yourself: Die Mitmach-Revolution«. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Queer und Gender Studies, Mediävistik, DIY, Museum und Web 2.0 sowie Medien und Geschlecht.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Gender Studies, Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Queere Ritter
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-11-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Queere Ritter

Geschlecht und Begehren in den Gralsromanen des Mittelalters

Gralsromane neu gelesen: mittelalterliche Haltungen zu Geschlecht und Begehren jenseits der Heteronormativität.
Emotionen in Geschlechterverhältnissen
ab 18,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Emotionen in Geschlechterverhältnissen

Affektregulierung und Gefühlsinszenierung im historischen Wandel

Haben Gefühle ein Geschlecht? Welche Gefühle sind dann »männlich«, welche »weiblich«? Der Band behandelt das Verhältnis von Emotionen und Geschlecht und zeigt den historischen Wandel der geschlechtlichen Codierung von Gefühlen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung