Karin Hostettler

Karin Hostettler ist Lehrbeauftragte an den Universitäten Basel und St. Gallen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind feministische und queere Postkoloniale Studien sowie die Philosophie der Aufklärung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Kultur- und medienwissenschaftliche Geschlechterforschung, Kulturwissenschaft, Philosophie, Philosophiegeschichte, Postcolonial Studies, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: Edition Moderne Postmoderne, Postcolonial Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kritik – Selbstaffirmation – Othering
Neu
39,00 €
Erscheinungsdatum: 2020-04-01

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kritik – Selbstaffirmation – Othering

Immanuel Kants Denken der Zweckmässigkeit und die koloniale Episteme

Eine Interpretation der Philosophie Immanuel Kants, welche die Selbstverortung der kritischen Philosophie als verfangen in einer kolonialen Episteme aufzeigt.
Diesseits der imperialen Geschlechterordnung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-01-07

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diesseits der imperialen Geschlechterordnung

(Post-)koloniale Reflexionen über den Westen

Geschlecht und Sexualität als westliche Konzeptionen? Der Band gibt einen breit gefächerten Einblick in Ansätze transformativer, (post-)kolonialer Kritik.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung