Anke J. Hübel

Anke J. Hübel (Dr.) hat an der Universität zu Köln, der Ruhr-Universität Bochum, der Freien Universität zu Berlin, der Universidad Complutense de Madrid und der Humboldt-Universität zu Berlin Kunst- und Bildgeschichte sowie Kulturwissenschaft studiert. Sie promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Fachbereichen Kulturwissenschaft und Medienwissenschaft. Die mehrfache Buchautorin und ehemalige Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes ist seit 2002 in der Kultur- und Medienbranche tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Popkultur

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vom Salon ins Leben
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom Salon ins Leben

Jazz, Populärkultur und die Neuerfindung des Künstlers in der frühen Avantgarde

Die Liason zwischen Avantgarde und Populärkultur ist keinesfalls eine neue Entwicklung. Eine Einladung an Leser_innen, das Lebensgefühl der frühen Avantgarde nachzuvollziehen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung