Andreas Hübner

Andreas Hübner (Dr. phil.), geb. 1980, ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institute of English Studies der Leuphana Universität Lüneburg. Er hat an der Justus-Liebig-Universität Gießen promoviert. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Global- und Kulturgeschichte sowie die Geschichte Louisianas und die Atlantische Geschichte. 2016 war er Dianne Woest Fellow der Historic New Orleans Collection.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte der Antike, des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Geschichtswissenschaft, Globalgeschichte, Kolonialgeschichte und Außereuropäische Geschichte, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Amerika: Kultur - Geschichte - Politik

Web: Andreas Hübner

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Côte des Allemands
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-12-04

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Côte des Allemands

Eine Migrationsgeschichte im Louisiana des 18. Jahrhunderts

Um das koloniale Louisiana ranken sich Legenden. Andreas Hübner begibt sich auf die Spuren der Deutschen am unteren Mississippidelta und entwirrt dabei ein Geflecht von tüchtigen Einwanderern, verzweifelnden Kapuzinern und streitbaren Gouverneuren.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung