Andrea Hungerbühler

Andrea Hungerbühler (Dr. rer. soc.) studierte Soziologie, Ethnologie und Staatsrecht an der Universität Bern. Sie ist Studiengangsleiterin am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB (Zollikofen/Schweiz). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kultursoziologie, Geschlechtersoziologie und Berufssoziologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Materialitäten

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
»Könige der Alpen«
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-02-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Könige der Alpen«

Zur Kultur des Bergführerberufs

Der Bergführer galt einst als prototypischer Schweizer Mann. Die Studie analysiert das Zusammenwirken von Beruf, Nation und Geschlecht einst und heute.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung