Jan Husemann

Jan Husemann, geb. 1984, hat Soziologie und Europäische Ethnologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel studiert und promoviert. Seine fachlichen Schwerpunkte sind die Gewalt- und Problemsoziologie sowie sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Game Studies.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Mediensoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Game Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Problematisierung von Gewalt in Computerspielen
ab ca. 49,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Problematisierung von Gewalt in Computerspielen

Zur Geschichte einer Themenkarriere

Explodierende Köpfe, Zombies und maßlose Brutalität – Analysen zu den vermeintlichen Grenzen der Computerspielgewalt.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung