Natalia Igl

ORCID:0000-0001-6271-6897

Natalia Igl (Dr. phil.), geb. 1979, forscht und lehrt im Bereich Neuere deutsche Literatur sowie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den verschiedenen Konstellationen der literarischen Moderne seit der Romantik, der Verknüpfung von kognitiver und historischer Narratologie sowie der literaturwissenschaftlichen Zeitschriftenforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Mediengeschichte, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft

Web: Academia.edu

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Illustrierte Zeitschriften um 1900
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-09-19

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Illustrierte Zeitschriften um 1900

Mediale Eigenlogik, Multimodalität und Metaisierung

Illustrierte Zeitschriften folgen einer ganz eigenen medialen Logik. Wie genau funktioniert diese konstitutive Verzahnung von Text und Bild?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung