Nicole L. Immler

Nicole L. Immler (Dr. phil.) arbeitet als Historikerin und Kulturwissenschaftlerin an der Universität Utrecht sowie in Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Europäische Zeitgeschichte, Erinnerungskultur, Entschädigungspolitik, Oral History, Biographieforschung und Ludwig Wittgenstein.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Erinnerungskulturen, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Familiengedächtnis der Wittgensteins
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-03-30

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Familiengedächtnis der Wittgensteins

Zu verführerischen Lesarten von (auto-)biographischen Texten

Familienähnlichkeiten bei den Wittgensteins: Mit der Lektüre der Familienchronik von Hermine Wittgenstein wird ein neuer Blick auf das Leben – und nicht nur das autobiographische Werk – ihres Bruders Ludwig eröffnet. Zudem: Welche Bedeutung hat das Familiengedächtnis für die kulturwissenschaftliche Erinnerungsforschung?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung