Katrin M. Kämpf

ORCID:0000-0003-4732-8858

Katrin M. Kämpf lehrt und forscht zu Queer Studies und Science & Technology Studies an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Die Kulturwissenschaftlerin promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie untersucht queerfeministische Technologien der Sorge, Subjektivierung im Digitalen, Sexualitätsgeschichte und Queer Theory.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft

Web: Kunsthochschule für Medien Köln
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pädophilie
Neu
39,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Pädophilie

Eine Diskursgeschichte

Die Geschichte der Figur des Pädophilien von der raren sexuellen »Perversion« des 19. Jahrhunderts zu einer der Gefahrenfiguren des 21. Jahrhunderts.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung