Joy Kristin Kalu

Joy Kristin Kalu forscht und lehrt am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Analyse des deutschen und des US-amerikanischen Gegenwartstheaters, die Geschichte der Performance Art, Critical Whiteness Studies sowie die Ästhetik des angewandten Theaters.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ästhetik der Wiederholung
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-07-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Ästhetik der Wiederholung

Die US-amerikanische Neo-Avantgarde und ihre Performances

Ist Performancekunst stets eine einmalige Angelegenheit? Die Konzeption von Performance als letzte Bastion einmaliger Kunst wird hier als Fortschreibung des Mythos der Originalität der Avantgarde enttarnt.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung