Philipp Kamps

Philipp Kamps, geb. 1986, ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in der Abteilung Literatur- und Mediendidaktik mit dem Schwerpunkt Theaterdidaktik. Weitere Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Ästhetischen und Kulturellen Bildung sowie im Bereich der Narratologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Theater

Web: Uni Münster

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wahrnehmung – Ereignis – Materialität
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wahrnehmung – Ereignis – Materialität

Ein phänomenologischer Zugang für die Theaterdidaktik

Wertvolle Anregungen für eine zeitgemäße Theaterdidaktik, welche die sinnliche Wahrnehmung und die Aufführung in ihrer Materialität und Ereignishaftigkeit ernst nimmt!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung