Margret Karsch

Margret Karsch (Dr. phil.) ist derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung sowie als freie Redakteurin tätig.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
»das Dennoch jedes Buchstabens«
Neu
33,80 €
Erscheinungsdatum: 2007-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»das Dennoch jedes Buchstabens«

Hilde Domins Gedichte im Diskurs um Lyrik nach Auschwitz

Hilde Domins (1909-2006) Gedichte greifen Leid, Trost und Heimat, Zeugnis und Erinnerung auf. Die Analysen dieses Buches arbeiten heraus, wie dabei die Bedingungen und Möglichkeiten des Sprechens nach dem nationalsozialistischen Massenmord verhandelt werden. Damit wird nicht nur eine neue Perspektive auf das kaum erforschte Werk der deutsch-jüdischen Remigrantin eröffnet, sondern auch auf den Diskurs um Lyrik nach Auschwitz.
Die Studie bezieht Domins poetologische Essays mit ein und belegt, dass die zeitkritische Relevanz der Gedichte ebenso im Engagement der Autorin wie in ihren wirkungsästhetischen Prämissen gründet: im »Dennoch jedes Buchstabens«.

Buchbeiträge


  1. »das Dennoch jedes Buchstabens«

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. INHALT

    Seiten 5 - 6
  3. 1. Ein verdeckter Nexus

    Seiten 7 - 38
  4. 2. Die Sagbarkeit des Unsagbaren

    Seiten 39 - 142
  5. 3. Leid

    Seiten 143 - 220
  6. 4. Trost und Heimat

    Seiten 221 - 276
  7. 5. Zeugnis und Erinnerung

    Seiten 277 - 334
  8. 6. Schlussbetrachtung und Ausblick

    Seiten 335 - 344
  9. Index der zitierten Gedichte

    Seiten 345 - 346
  10. Siglenverzeichnis

    Seiten 347 - 348
  11. Literaturverzeichnis

    Seiten 349 - 384
  12. Dank

    Seite 385
  13. Backmatter

    Seiten 386 - 388

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung