Veith Kilberth

Veith Kilberth (Dipl.-Sportwissen.), geb. 1976, ist geschäftsführender Mitinhaber der Landskate GmbH und Doktorand an der Europa-Universität Flensburg. Er fährt seit 30 Jahren Skateboard und forscht zum Skateboarding als urbane Praxis.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kultursoziologie, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: KörperKulturen

Web: Uni Flensburg
Landskate GmbH

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Skateboarding Between Subculture and the Olympics
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Skateboarding Between Subculture and the Olympics

A Youth Culture under Pressure from Commercialization and Sportification

The inclusion of skateboarding as an official discipline in the 2020 Olympic Games marks the pinnacle of a decades-long process of commercialization and sportification. Is the tightly-knit subculture in danger of losing its very identity?
This anthology creates an analytical framework for understanding the fundamental conflict between skateboarding's core ethos and the tenets of institutionalized sports. Eleven acclaimed international authors from the fields of architecture, philosophy, sociology, sports sciences and gender studies provide a unique perspective on the manifold manifestations of skateboarding previously ignored by academic discourse.
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-08-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia

Eine jugendliche Bewegungskultur im Spannungsfeld von Kommerzialisierung und Versportlichung

Skateboarding als neue olympische Sportart ab 2020 – wird diese Bewegungskultur nun endgültig gezähmt?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung