Heiderose Kilper

Heiderose Kilper (Prof. Dr.) ist Direktorin des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) e.V. und Universitätsprofessorin für Stadt- und Regionalentwicklung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Sie studierte Politikwissenschaft, Geschichte, Germanistik und Pädagogik an der Philipps-Universität Marburg/Lahn (1972-1978) und wurde 1982 am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Philipps-Universität Marburg zum Dr. phil. promoviert. 1998 hat sie sich an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum habilitiert. Anschließend vertrat sie den Lehrstuhl »Kommunale und Regionale Entwicklungspolitik und Infrastrukturplanung« am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz (1999-2000) und leitete als Direktorin und Geschäftsführerin das Institut für Entwicklungsplanung und Strukturforschung (IES) an der Universität Hannover. Zudem war sie Universitätsprofessorin am Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltentwicklung der Universität Hannover (2002-2005).

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geographie, Gesellschaft - Umwelt - Forschung, Sozial- und Kulturgeographie

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Web: Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wie werden Landschaften gemacht?
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-03-06

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wie werden Landschaften gemacht?

Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Konstituierung von Kulturlandschaften

Wir leben in gestalteten Landschaften: Der Band betrachtet alltagsweltliche und planerische Landschaftsverständnisse sowie kulturlandschaftliche Handlungsräume und präsentiert aktuelle empirische Befunde.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung