Adolf Kimmel

Adolf Kimmel Dr.phil.), geb. 1938, lehrte bis 2004 Politikwissenschaft an den Universitäten Saarbrücken, Bochum, München (LMU), Würzburg, Trier. Straßburg-Preis für die Habilitationschrift: Die Nationalversammlung in der V. französischen Republik. Promotion Neuere Geschichte an der FU Berlin, Habilitation an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken. Forschungsschwerpunkte: Regierungslehre, besonders V. französische Republik.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung