Dorothee Kimmich

Dorothee Kimmich ist Professorin für Neue Deutsche Literaturwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Literaturtheorie, Philosophie und Literatur sowie die Literatur der klassischen Moderne.

Reihenherausgeberschaften: Basis-Scripte. Reader Kulturwissenschaften

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Basis-Scripte. Reader Kulturwissenschaften, Kultur- und Medientheorie

Web: www.dorothee-kimmich.de
Uni Tübingen
Wikipedia

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Diskriminierungen
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-11-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Diskriminierungen

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2016

Diskriminierung meint nicht nur die Unterscheidung zwischen dem Eigenen und dem Anderen: Wie wird, so fragt dieses Themenheft der ZfK, das Anderssein diskursiv und sozial gefestigt?
Kulturen in Bewegung
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-08-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturen in Bewegung

Beiträge zur Theorie und Praxis der Transkulturalität

Ansätze der Transkulturalitätsforschung in verschiedenen Disziplinen: ein Blick auf globale, politische und gesellschaftliche Veränderungen ebenso wie auf kleinräumige, alltägliche kulturelle Praktiken.
Essen
ab 8,50 €
Erscheinungsdatum: 2012-05-08

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Essen

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 1/2012

Im Kontext der Globalisierung ist »Essen« seit einigen Jahren ein Feld genuin kulturwissenschaftlicher Forschung geworden, das auch ökologische Ansätze, kritische Positionen und politische Stimmen mit einschließt.
Kulturtheorie
ab 19,80 €
Erscheinungsdatum: 2010-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturtheorie
Die Klassiker der Kulturtheorie in einem Band. Originaltexte, Kommentare, Bibliographien. Maßgeschneidert für Studium und Lehre in den Kulturwissenschaften und darüber hinaus.
Wider den Kulturenzwang
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Wider den Kulturenzwang

Migration, Kulturalisierung und Weltliteratur
(unter Mitarbeit von Stefanie Ulrich)

Migrantenliteratur erfreut sich wachsender Bedeutung. Wissenschaftler analysieren zusammen mit den beiden Literaten Trojanow und Zaimoglu die Strategien dieses Schreibens, sich den Herausforderungen der Kultur zu stellen - und zu entziehen!
Räume
ab 8,50 €
Erscheinungsdatum: 2008-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Räume

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 2/2008

Die neueste Ausgabe der ZfK nimmt einen der heißesten Diskurse und Themen in den Kulturwissenschaften kritisch in den Blick: den »spatial turn«, der den Begriff des Raumes zu einer unverzichtbaren Ressource im Verständnis der Kultur der Gegenwart etabliert hat.
Der gepflegte Umgang
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum: 2008-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der gepflegte Umgang

Interkulturelle Aspekte der Höflichkeit in Literatur und Sprache
(unter Mitarbeit von Alfred Stumm und Andreas Gehrlach)

Was »gute Sitten« sind, mussten die Deutschen von Frankreich lernen: Wie diese französische Höflichkeit Sprache und Literatur bis heute geprägt hat, verrät dieser Band.
Fremde Dinge
ab 8,50 €
Erscheinungsdatum: 2007-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Fremde Dinge

Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Heft 1/2007

Die materielle Dimension von Kulturen steht im Mittelpunkt des ersten Heftes der Zeitschrift für Kulturwissenschaften. Dinge haben nicht nur Objektcharakter, der sie zu Teilen von Ordnungs- oder Begriffssystemen macht, sondern sie sind in erster Linie widerständig und voller Tücken. In diesem Heft werden die unterschiedlichsten Orte und Quellen fremder Dinge untersucht: Museen, Naturalienkammern, Tatorte, Gemälde, Erzählungen und Labors.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung