Alexandra Klei

Alexandra Klei promovierte in Architekturtheorie über das Verhältnis von Architektur und Gedächtnis am Beispiel von KZ-Gedenkstätten in Deutschland. Sie forscht seit einigen Jahren zum jüdischen Bauen in der BRD, der DDR und Österreich zwischen 1945 und 1989. Ihre Publikation über das Leben und Wirken des Architekten Hermann Zvi Guttmann wurde im Dezember 2016 mit dem Rosl und Paul Arnsberg Preis ausgezeichnet. Zudem ist sie Redakteurin der Zeitschrift Medaon. Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Architektur, Architektur und Design, Erinnerungskulturen, Kulturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Architekturen, Histoire

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der erinnerte Ort
ab 38,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-10-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der erinnerte Ort

Geschichte durch Architektur. Zur baulichen und gestalterischen Repräsentation der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Das Gedächtnis des Raums: ein architekturtheoretischer Blick auf unsere materielle Erinnerungskultur. Wie verändert die Diskrepanz zwischen historischem Standort und heutiger Gedenkstätte unsere Vorstellungen von der Geschichte des Ortes?
Die Transformation der Lager
ab 30,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-03-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Transformation der Lager

Annäherungen an die Orte nationalsozialistischer Verbrechen

Das Lager als (Tat)Ort: Die Beiträge reflektieren die räumlich-materiellen Dimensionen der NS-Zwangslager im Kontext ihrer Geschichte und gegenwärtiger erinnerungskultureller Praxen.

Buchbeiträge


  1. Die Transformation der Lager

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Einleitung

    Seiten 9 - 22
  4. Einen Ort abbilden

    Seiten 155 - 174
  5. Autorinnen und Autoren

    Seiten 309 - 310
  6. Abkürzungsverzeichnis

    Seiten 311 - 314
  7. Backmatter

    Seiten 315 - 318

  8. Der erinnerte Ort

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  9. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  10. EINLEITUNG

    Seiten 11 - 20
  11. GEDENKSTÄTTEN ALS ORTE DER ERINNERUNG

    Seiten 21 - 100
  12. METHODISCHES VORGEHEN

    Seiten 101 - 118
  13. GEDENKSTÄTTE BUCHENWALD

    Seiten 119 - 358
  14. KZ-GEDENKSTÄTTE NEUENGAMME

    Seiten 359 - 556
  15. RESÜMEE

    Seiten 557 - 574
  16. ANHANG

    Seiten 575 - 616
  17. Dank

    Seite 617
  18. Backmatter

    Seiten 618 - 620

  19. Architektur und Akteure

    Jüdisches Bauen in Nachkriegsdeutschland

    Seiten 161 - 174

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung