Christoph Kleinschmidt

Christoph Kleinschmidt (Dr. phil.) ist akademischer Rat am Deutschen Seminar der Universität Tübingen. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Intermaterialität, die literarische Wirkungsästhetik sowie Theorien und Funktionen von Grenzen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kunst- und Bildwissenschaft, Kunsttheorie, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Image, Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Zusammenspiel der Materialien in den Künsten
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Zusammenspiel der Materialien in den Künsten

Theorien – Praktiken – Perspektiven

Ein interdisziplinärer Sammelband zum hochaktuellen Thema der Materialitäten und ihrem Zusammenspiel in Künsten und Medien.
Intermaterialität
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Intermaterialität

Zum Verhältnis von Schrift, Bild, Film und Bühne im Expressionismus

Das Zusammenspiel der Künste im Expressionismus – ein neues Paradigma der Intermedialitätsforschung.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung