Ulla Klingovsky

Ulla Klingovsky ist Leiterin der Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz und Leiterin der Vertiefungsrichtung Erwachsenenbildung im Master of Educational Sciences an der Universität Basel. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Theorie und Empirie des Lehrens und Lernens, Bildungstheorie im Kontext von Digitalität sowie Diversität und Hochschullehre.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Erwachsenen- und Weiterbildung, Pädagogik, Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie, Soziologische Theorie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis, Pädagogik

Web: FH Nordwestschweiz

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bildung.Macht.Diversität.
ab ca. 32,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bildung.Macht.Diversität.

Critical Diversity Literacy im Hochschulraum

Die Begriffe »Bildung« und »Diversität« eröffnen ein machtvolles Feld, in dem bislang ungenutzte Potenziale zur gesellschaftlichen Transformation liegen.
Schöne Neue Lernkultur
ab 22,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Schöne Neue Lernkultur

Transformationen der Macht in der Weiterbildung. Eine gouvernementalitätstheoretische Analyse

»Gestalte Dich selbst« lautet das Credo einer neuen Lernkultur für die Erwachsenenbildung. Die Autorin deckt auf, wie diese verheißungsvollen Parolen in Wirklichkeit in Machtverhältnisse verstrickt sind.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung