Anna Katharina Knaup

Anna Katharina Knaup (Dr. phil.) studierte Germanistik, Komparatistik, Kulturpoetik und Politikwissenschaften in Wien sowie Münster und promovierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster über den Männerroman. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fachgruppe »Medien und Kommunikation« des Graduierteninstituts NRW.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medientheorie, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft, Lettre

Web: Graduierteninstitut NRW
Facebook
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Kommunikation und ihre Technologien
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kommunikation und ihre Technologien

Interdisziplinäre Perspektiven auf Digitalisierung

Was unterscheidet Twitter vom Telegramm? Dieser Band ist den Auswirkungen der enorm schnellen Technologiewechsel auf unsere Kommunikation auf der Spur.
Der Männerroman
ab 37,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-09-21

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Männerroman

Ein neues Genre der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Er wird gut verkauft und viel gelesen, dennoch ist der Männerroman wissenschaftliches Neuland – bis jetzt. Die erste Studie zu einem inzwischen festen Bestandteil deutscher Bestsellerlisten.

Buchbeiträge


  1. Der Männerroman

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  4. Siglenverzeichnis

    Seiten 9 - 10
  5. Einleitung

    Seiten 11 - 16
  6. Literaturtheoretischer Hintergrund

    Seiten 17 - 42
  7. Poproman

    Seiten 43 - 100
  8. Frauenroman

    Seiten 101 - 190
  9. Geschlechterrollentausch

    Seiten 191 - 240
  10. Humorvolle Ernsthaftigkeit

    Seiten 241 - 270
  11. Medienwechsel

    Seiten 271 - 318
  12. Fazit

    Seiten 319 - 322
  13. Primärliteratur

    Seiten 323 - 330
  14. Forschungsliteratur

    Seiten 331 - 374
  15. Backmatter

    Seiten 375 - 378

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung