Marcus Koch

Marcus Koch (Dr. rer. pol.) ist freier Publizist. Er befasst sich in seinen Arbeiten mit dem Thema der Europäischen Integration und Identität.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 20. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Internationale und Europäische Politik und Globalisierung, Politikwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Politik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nation Europa!
Neu
34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Nation Europa!

Warum aus der Europäischen Union die Europäische Nation werden muss

Europa als Nation – mit dem Prozess der Europäischen Integration über die Europäische Union hinausgedacht.
Das utopische Europa
Neu
24,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-01-15

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das utopische Europa

Die Verträge der politischen Integration Europas und ihre utopischen Elemente

Utopische Vorstellungen sind eine Triebfeder politischer Prozesse. Dieser Band zeigt, wie und warum sie die Europäische Integration mitbestimmen.

Buchbeiträge


  1. Das utopische Europa

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Einleitung

    Seiten 9 - 22
  4. I. Die Utopie

    Seiten 25 - 66
  5. II. Die Analyse

    Seiten 69 - 114
  6. III. Resümee

    Seiten 117 - 134
  7. IV. Ausblick

    Seiten 137 - 146
  8. Nachwort

    Seiten 149 - 150
  9. Literatur

    Seiten 151 - 159
  10. Backmatter

    Seiten 160 - 162

  11. Nation Europa!

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  12. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  13. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  14. Einleitung

    Seiten 11 - 28
  15. Einleitung

    Seiten 29 - 31
  16. 1. Nation und Moderne

    Seiten 31 - 40
  17. 2. Die Funktion der Nation

    Seiten 40 - 48
  18. 3. Nation und Staat

    Seiten 48 - 50
  19. 4. Das nationale Potential

    Seiten 51 - 54
  20. Einleitung

    Seiten 55 - 56
  21. 1. Terror

    Seiten 56 - 69
  22. 2. Die »Flüchtlingskrise«

    Seiten 69 - 77
  23. 3. Nationale Potentiale

    Seiten 77 - 80
  24. Einleitung

    Seiten 81 - 82
  25. 1. Der harte Faktor - Der Nationalstaat in der Architektur der Europäischen Union und Europäischen Integration

    Seiten 82 - 97
  26. 2. Der weiche Faktor - Der Nationalstaat in der massenmedialen Kommunikation

    Seiten 97 - 108
  27. Einleitung

    Seiten 109 - 112
  28. 1. Volk, Demokratie und Verfassung

    Seiten 112 - 123
  29. 2. Unruhestifter

    Seiten 124 - 142
  30. 1. Europa wird erwachsen

    Seiten 144 - 153
  31. 2. Europa muss erwachsener werden

    Seiten 153 - 158
  32. Monographien

    Seiten 159 - 169
  33. Internetquellen

    Seiten 169 - 174
  34. Vertragestexte

    Seiten 174 - 175
  35. Zeitungen

    Seiten 175 - 178

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung