Michaela Koch

Michaela Koch (PhD) teaches Anglophone Literary and Cultural Studies at the University of Oldenburg. Her research interests include queer studies, animal studies, and literary discourse analysis.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Englische und Amerikanische Literaturwissenschaft, Gender Studies und Queer Studies, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Praktiken der Subjektivierung

Web: Uni Oldenburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Discursive Intersexions
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-05-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Discursive Intersexions

Daring Bodies between Myth, Medicine, and Memoir

»Discursive Intersexions« studies representations of hermaphrodite and intersex experiences in fiction and life narratives.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung