Judith Kohlenberger

Judith Kohlenberger (Dr. phil.), geb. 1986, ist Kulturwissenschaftlerin mit Schwerpunkt auf Identitäts- und Repräsentationspolitik. Sie forscht am Institut für Sozialpolitik der Wirtschaftsuniversität Wien und ist am Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital (IIASA, VID/ÖAW, WU) affiliiert. Sie publiziert zu Wissenschaftsforschung, Migrations- und Bildungsthemen und lehrt im European Studies Programm der Universität Wien.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturwissenschaft, Popkultur

Publikationen in den Reihen: American Culture Studies

Web: Wirtschaftsuniversität Wien
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
The New Formula For Cool
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-08-27

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
The New Formula For Cool

Science, Technology, and the Popular in the American Imagination

This insightful study explores how science and technology became cool in American culture - from the heroic nerds of recent disaster movies to the chilly aesthetics of CSI's crime lab.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung