Veronika Kourabas

Veronika Kourabas ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld tätig. Zu ihren Lehr- und Forschungsschwerpunkten zählen rassismuskritische und geschlechterreflektierende Pädagogik, intersektionale Rassismustheorie und Rassismuskritik im postnationalsozialistischen Deutschland sowie die Analyse historischer und gegenwartsbezogener Diskurse über Migration in Deutschland.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie, Soziologie der Migration, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Kultur und soziale Praxis

Web: Uni Bielefeld
Academia.edu
Linked.in

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Anderen ge-brauchen
ab 43,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Anderen ge-brauchen

Eine rassismustheoretische Analyse von ›Gastarbeit‹ im migrationsgesellschaftlichen Deutschland

Eine zeitgeschichtliche und rassismustheoretische Studie, die den Blick auf unsere Vergangenheit und Gegenwart als Migrationsgesellschaft verändert.

Buchbeiträge


  1. Die Anderen ge-brauchen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Dank

    Seiten 9 - 12
  4. 1.1 ›Gastarbeit‹ im Kontext zeitgeschichtlicher, rassistischer und migrationsgesellschaftlicher Diskurse

    Seiten 13 - 18
  5. 1.2 Anliegen und Erkenntnisinteresse

    Seiten 18 - 20
  6. 1.3 Forschungsperspektive und Fragestellung

    Seiten 21 - 24
  7. 1.4 Konzeptionelle Zugänge

    Seiten 24 - 27
  8. 1.5 Aufbau der Studie

    Seiten 27 - 28
  9. 2.1 Das »Ende der ›Gastarbeit‹« oder ist ›Gastarbeit‹ Geschichte?

    Seiten 29 - 33
  10. 2.2 ›Gastarbeit‹ als Widerspruchsverhältnis

    Seiten 33 - 37
  11. 2.3 ›Gastarbeit‹ zwischen Vergangenheit und Gegenwart

    Seiten 37 - 38
  12. 2.4 »Kritik der Erinnerung« – Gedächtnis und Geschichte

    Seiten 38 - 44
  13. 2.5 ›Gastarbeit‹ im Kontext postnationalsozialistischer Nachwirkungen

    Seiten 44 - 59
  14. 2.6 Auf dem Weg in die Migrationsgesellschaft?

    Seiten 59 - 72
  15. 3.1 Ein rassismustheoretisches Verständnis

    Seiten 73 - 86
  16. 3.2 Rassistische Unterscheidungen im Kontext von Migration

    Seiten 87 - 98
  17. 3.3 Verwobene Machtverhältnisse – Rassismus relationieren

    Seiten 98 - 126
  18. 4.1 Methodologische Rahmung

    Seiten 127 - 136
  19. 4.2 Die Anderen ge-brauchen

    Seiten 136 - 161
  20. 4.3. Idealtypische Beziehungsverhältnisse

    Seiten 161 - 178
  21. 5.1 Konstitutionsbedingungen des Ge-Brauchs

    Seiten 179 - 184
  22. 5.2 Vollzugsformen des Ge-Brauchs

    Seiten 184 - 189
  23. 5.3 Materialisierter Ge-Brauch gastarbeitender Anderer als rassifizierte Arbeitskraft – Brüche, Widersprüche, Widersetzungen

    Seiten 189 - 262
  24. 5.4 Symbolisch-diskursiver Ge-Brauch gastarbeitender Anderer im »inneren Ausland« – Brüche, Widersprüche, Widersetzungen

    Seiten 262 - 292
  25. 6.1 Zentrale Ergebnisse

    Seiten 293 - 295
  26. 6.2 Herausforderungen der Studie und angrenzende Forschungsfragen

    Seiten 296 - 298
  27. 6.3 Rassismus als mehrfache Verlustbeziehung und -geschichte schreiben

    Seiten 298 - 301
  28. 6.4 Vermittlungsarbeit zwischen Ge-Brauchskritik und Zeitgeschichte

    Seiten 301 - 308
  29. Literaturverzeichnis

    Seiten 309 - 366

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung