Andreas Kraft

Andreas Kraft (Dr. phil.) ist Germanist und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz im SFB 485 »Norm und Symbol«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Erinnerungskulturen, Kulturwissenschaft, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zwischen Apokalypse und Alltag
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Apokalypse und Alltag

Kriegsnarrative des 20. und 21. Jahrhunderts

Über den Krieg erzählen: Der Band zeigt den Wandel der Kriegsliteratur im 20. und 21. Jahrhundert – und ist damit leider hochaktuell.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung