Bettina-Johanna Krings

Bettina-Johanna Krings (M.A. Politische Wissenschaft, Soziologie, Ethnologie; Dr. phil. in Soziologie), leitet den Forschungsbereich »Wissensgesellschaft und Wissenspolitik« des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Technische Innovationen und Auswirkungen auf Arbeitsstrukturen, Theorien und Methoden der Technikfolgenabschätzung, Mensch-Maschine-Interaktionen sowie Soziologische Theorien zur Entwicklung moderner Gesellschaften.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie, Soziologische Theorie

Publikationen in den Reihen: Gesellschaft der Unterschiede

Web: Karlsruher Institut für Technologie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Strategien der Individualisierung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-08-01

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Strategien der Individualisierung

Neue Konzepte und Befunde zur soziologischen Individualisierungsthese

Neuer Blick auf Individualisierung – Der Band präsentiert ein originelles Bild des Individualisierungsprozesses, das mit den gängigen negativen Deutungen dieser Dynamik bricht und sie vielmehr als notwendige Herausforderung in modernen Gesellschaften versteht.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung