Cordula Kropp

ORCID:0000-0002-0373-1138

Cordula Kropp, geb. 1966, ist Professorin für Soziologie und Direktorin des Zentrums für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung (ZIRIUS) an der Universität Stuttgart. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Umwelt-, Technik- und Risikosoziologie, Wandel der Infrastruktursysteme in modernen Gesellschaften, Transformationsprozesse und soziale Innovation.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Politics, Politikwissenschaft, Soziologie, Soziologische Theorie, Zeitdiagnosen, Zeitdiagnosen

Publikationen in den Reihen: Politik in der digitalen Gesellschaft, Sozialtheorie

Web: Uni Stuttgart

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Futures of Modernity
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-09-20

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Futures of Modernity

Challenges for Cosmopolitical Thought and Practice

Today, global modernities interact on local grounds: a process calling for reflexive cosmopolitanism in both societies and social sciences. Prominent critical thinkers face the challenges of our time.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung