Phries Sophie Künstler

Phries Sophie Künstler, geb. 1990, ist wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in am Arbeitsbereich Systematische Erziehungswissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und forscht zu Subjektivierung, Prekarität, sozialer Ungleichheit und poststrukturalistischer Gesellschaftskritik.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Pädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Publikationen in den Reihen: Gesellschaft der Unterschiede

Web: Uni Halle-Wittenberg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prekäre Subjektivierung
ab ca. 44,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Prekäre Subjektivierung

»Kämpfe ums Möglichwerden« im Kontext von Mutterschaft und Erwerbslosigkeit

Warum ist ein prekäres Subjekt nicht immer schon ein politisches? (Un-)Möglichkeitsbedingungen von Subjektivierung im Kontext »prekärer Mutterschaft«.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung