Brigitte Kukovetz

Brigitte Kukovetz (Dr.), geb. 1976, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz, Arbeitsbereich Erwachsenen- und Weiterbildung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind (irreguläre) Migration, Weiterbildung in der Migrationsgesellschaft sowie Lernen und Widerstand in der Zivilgesellschaft.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie der Migration

Publikationen in den Reihen: Global Studies

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Irreguläre Leben
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2017-09-07

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Irreguläre Leben

Handlungspraxen zwischen Abschiebung und Niederlassung

Zwischen Unsichtbarkeit und Integration: Welche Handlungsmacht haben Menschen mit irregulärem Aufenthalt und wie wirken die Praxen staatlicher Behörden?

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung