Daniela Kuschel

Daniela Kuschel ist akademische Mitarbeiterin der Abteilung Romanische Literatur- und Medienwissenschaft der Universität Mannheim. Ihre Forschungsinteressen sind u.a. Kriegsdarstellungen und Erinnerungsdiskurse in populären Medien sowie Erzähltheorie und Populärkultur. Sie unterrichtet Spanische und Französische Literatur- und Medienwissenschaft (u.a. auch Film- und Comicforschung) und ist Redaktionsmitarbeiterin der Zeitschrift »Romanische Forschungen«.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturwissenschaft, Medienästhetik, Medienwissenschaft, Popkultur

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft

Web: Universität Mannheim

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spanischer Bürgerkrieg goes Pop
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-11-05

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spanischer Bürgerkrieg goes Pop

Modifikationen der Erinnerungskultur in populärkulturellen Diskursen

Bürgerkrieg goes Pop – Neue Formen des Erzählens vom Spanischen Bürgerkrieg als Ausdruck erinnerungskulturellen Wandels.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung