Anuschka Kutz

Anuschka Kutz ist Gastprofessorin für Architektur, Urbane Kultur und Praxis an der Katholieke Universiteit Leuven, campus Sint-Lucas Ghent/Brüssel und Senior Lecturer an der School of Architecture and Design, University of Brighton, UK. Sie ist Mitgründerin von "offsea" (office for socially engaged architecture). Nach dem Studium an der TU Berlin und MArchi Moskau absolvierte sie an der Bartlett, University College London einen Master in zeitgenössischer Architekturgeschichte und Architekturtheorie. Ihr Forschungsinteresse liegt im Schnittpunkt von Urbaner Kultur, Alltagsraum, Architektur und Ethnographie. Aktuell beschäftigt sie sich mit Alltagspraktiken älterer Menschen und deren Teilhabe am urbanen Leben.

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung