Christopher F. Laferl

Christopher F. Laferl (Prof. Dr. phil.) ist Professor für Iberoromanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Salzburg und hat zahlreiche Gastprofessuren in den USA und in Brasilien. Seine Forschungsschwerpunkte sind spanische, hispanoamerikanische und brasilianische Literatur der Frühen Neuzeit und des 20. Jahrhunderts, Literatur und Populärkultur und spanisch-österreichische Kulturbeziehungen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Cultural Studies, Film, Foto und analoge Medien, Geschichtswissenschaft, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Kunst- und Bildwissenschaft, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Romanische Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Kulturwissenschaft, Kultur- und Medientheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mythos – Paradies – Translation
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Mythos – Paradies – Translation

Kulturwissenschaftliche Perspektiven

Transdisziplinäre Reflexionen über Michael Rössners Werk mit Fokus auf Themen wie Mythos, Paradies und kulturelle Translation.
Kitsch und Nation
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-01-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kitsch und Nation

Zur kulturellen Modellierung eines polemischen Begriffs

Welche Rolle spielt die Nationalisierung von Kitsch? Die interdisziplinären Beiträge beleuchten Kitsch zwischen nationalen Diskurstraditionen und globalisierter Ästhetik.
Künstlerinszenierungen
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-09-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Künstlerinszenierungen

Performatives Selbst und biographische Narration im 20. und 21. Jahrhundert

Eine aufschlussreiche Lektüre über die Entstehung, Inszenierung und Tradierung kreativer Künstlerexistenzen im 20. und 21. Jahrundert.
Leben als Kunstwerk
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-01-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Leben als Kunstwerk

Künstlerbiographien im 20. Jahrhundert.
Von Alma Mahler und Jean Cocteau zu Thomas Bernhard und Madonna

Das Leben vieler Künstlerinnen und Künstler des 20. Jahrhunderts hat die gleiche Aufmerksamkeit auf sich gezogen wie ihr Werk. Der Band geht diesem Spannungsverhältnis zwischen Biographie und Kunst in einem weiten Bogen nach und legt damit die dominanten Künstlerkonzepte des letzten Jahrhunderts frei.
Transpositionen des Televisiven
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Transpositionen des Televisiven

Fernsehen in Literatur und Film

Fernsehen ist nach wie eines der zentralen Leitmedien der Gegenwart, das in vielfältiger Weise in andere Medien ausstrahlt. Doch was passiert beim Transfer von Fernsehformaten in andere Medien? Der Sammelband vereinigt medienwissenschaftliche Antworten darauf.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung