Kristina Lahl

Kristina Lahl (Dr. phil.) ist Alumna der a.r.t.e.s.-Graduate School for the Humanities Cologne. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen die Aufklärung, Weimarer Republik und Exilliteratur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Deutsche Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Das Individuum im transkulturellen Raum
ab 56,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-08-05

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Das Individuum im transkulturellen Raum

Identitätsentwürfe in der deutschsprachigen Literatur Böhmens und Mährens 1918-1938

Identitäten im transkulturellen Raum – eine vielschichtige Analyse der deutschsprachigen Literatur Böhmens und Mährens der 1920er und 30er Jahre.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung