Christina Lammer

qon("b")off("b")# hat am Institut für Niederlandistik der Universität zu Köln promoviert und arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Belgienzentrum der Universität Paderborn. Sie forscht zu Gewalt in der deutschen und niederländischen (Kinder- und Jugend)Literatur.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Gender und Queer Studies, Kultur- und medienwissenschaftliche Geschlechterforschung, Kultursoziologie, Literaturtheorie und Allgemeine Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Lettre

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Erinnerung und Identität
Neu
ab 40,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Erinnerung und Identität

Literarische Konstruktionen in Doeschka Meijsings Prosa

Die »Mimesis des Erinnerns« und eine intersektional ausgerichtete Narratologie – Erinnerung und Identität als zentrale Themen in Doeschka Meijsings literarischen Arbeiten.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung