René Lehmann

René Lehmann ist Soziologe in Erlangen. Seine Forschungsschwerpunkte sind soziale Gedächtnisse, Transformationsforschung und qualitative Methoden.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kultursoziologie, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Soziale Gedächtnisse
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-07-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Soziale Gedächtnisse

Selektivitäten in Erinnerungen an die Zeit des Nationalsozialismus

Differenziertes Vergessen – der Band geht am Beispiel der Erinnerung an den Nationalsozialismus den sozialen Rahmenbedingungen des kollektiven Gedächtnisses nach. Er zeigt, dass die Selektivität des Erinnerns nicht zuletzt durch die vielfältigen Differenzierungen der modernen Gesellschaft bedingt ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung