Charlotte A. Lerg

Charlotte A. Lerg lehrt am Amerika-Institut der LMU München. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die amerikanische Staatsgründung, Wissenschafts- und Kulturgeschichte sowie transatlantische Beziehungen im 19. und 20. Jahrhundert.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichte des 19. Jahrhunderts, Geschichtswissenschaft, Globalgeschichte, Kolonialgeschichte und Außereuropäische Geschichte

Publikationen in den Reihen: Amerika: Kultur - Geschichte - Politik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Amerika als Argument
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Amerika als Argument

Die deutsche Amerika-Forschung im Vormärz und ihre politische Deutung in der Revolution von 1848/49

Wie amerikanisch war die deutsche Revolution von 1848 geprägt? Der Band zeigt die Bedeutung von wissenschaftlichen Diskursen über Amerika im politischen Ringen um eine deutsche Demokratie.

Buchbeiträge


  1. Amerika als Argument

    Frontmatter

    Seiten 1 - 6
  2. Inhalt

    Seiten 7 - 10
  3. Einleitung

    Seiten 11 - 28
  4. Ausprägung und Kontext

    Seiten 31 - 96
  5. Zwei Biographien

    Seiten 97 - 138
  6. Die Paulskirche und Amerika: Beziehungen und Bezüge

    Seiten 141 - 168
  7. Defensive Revolution

    Seiten 169 - 194
  8. Republikanische Monarchie

    Seiten 195 - 244
  9. Föderativer Einheitsstaat

    Seiten 245 - 296
  10. Geordnete Freiheit

    Seiten 297 - 338
  11. Schluss

    Seiten 339 - 344
  12. Literaturverzeichnis

    Seiten 345 - 384
  13. Dank

    Seiten 385 - 386
  14. Namensregister

    Seiten 387 - 392

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung