Susanne Lettow

Susanne Lettow (Dr. phil. habil.) lehrt Philosophie und Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin. Sie war Gastprofessorin für Kritische Gesellschaftstheorie an der Universität Frankfurt/Main und für Gender Studies an den Universitäten Basel und Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte der Biopolitik,
Wissenschaft- und Techniktheorie, Environmental Humanities. kritische Sozialphilosophie und feministische Philosophie

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers, Wissenschafts-, Technik- und Umweltsoziologie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Web: FU Berlin

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bioökonomie
ab 20,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Bioökonomie

Die Lebenswissenschaften und die Bewirtschaftung der Körper

Biologie meets Ökonomie! Im Zeitalter der technischen Reproduktion von Lebewesen greifen ökonomische Dimensionen immer stärker in den biotechnologischen Fortschritt ein. Dieser Band ordnet die Verflechtungen beider Diskurse systematisch.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung