Bernadette Loacker

Bernadette Loacker (Dr. rer. soc. oec.) ist Universitätsassistentin an der Abteilung für verhaltenswissenschaftlich orientiertes Management der WU Wien. Sie forscht in den Bereichen poststrukturalistische Organisationstheorie, Ethik in Organisationen sowie Arbeits- und Organisationsformen im Kunstfeld.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Sozialtheorie

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
kreativ prekär
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
kreativ prekär

Künstlerische Arbeit und Subjektivität im Postfordismus

Kreative Arbeits- und Lebensformen – ein erstrebenswertes Ideal? Welche prekären Effekte mit dieser Heroisierung einhergehen können, wird hier eindrucksvoll nachgewiesen.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung