Ole Löding

Ole Löding (Dr. phil.), Literaturwissenschaftler und Kulturhistoriker in Köln, war viele Jahre als Lehrender an der Universität zu Köln tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind populäre deutschsprachige Musik, Literatur und Politik sowie Intermedialität.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Musikwissenschaft, Popmusik

Publikationen in den Reihen: Studien zur Popularmusik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
»Deutschland Katastrophenstaat«
ab 35,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-09-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Deutschland Katastrophenstaat«

Der Nationalsozialismus im politischen Song der Bundesrepublik

»Tanz den Adolf Hitler«? Songs über den Nationalsozialismus gehören ganz zentral zur deutschen Pop-Geschichte. Der Band präsentiert die musikalische Vergangenheitsbewältigung von Wolf Biermann und Rio Reiser bis zu Herbert Grönemeyer und Jan Delay.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung