Martin Lücke

Martin Lücke, Professor für Didaktik der Geschichte an der Freien Universität Berlin, lehrt und forscht zu Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte und zu intersektionalem historischem Lernen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Bildungs- und Erziehungswesen, Gender Studies und Queer Studies, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers

Publikationen in den Reihen: GenderCodes - Transkriptionen zwischen Wissen und Geschlecht, Pädagogik

Web: FU Berlin

Veröffentlichungen im transcript Verlag

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sexuelle Vielfalt im Handlungsfeld Schule
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-11-18

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Sexuelle Vielfalt im Handlungsfeld Schule

Konzepte aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik

Diversity in den Lehrplan! Dieser Band sensibilisiert für Diskriminierungen in der Pädagogik und liefert fachbezogene Impulse für den Umgang mit (sexueller) Vielfalt.
Verhandlungen im Zwielicht
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2006-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Verhandlungen im Zwielicht

Momente der Prostitution in Geschichte und Gegenwart

In diesem interdisziplinärem Band versammelt sich ein Teil der derzeitigen europäischen Forschung zur Prostitution. Diese Forschung bemüht sich nicht länger um die Erkundung sexueller Devianzen, vielmehr geht sie davon aus, dass Prostitution in die jeweilige Gesellschaft und Kultur eingebettet ist. In den Beiträgen wird deutlich, wie das historisch gewachsene und geschlechtlich kodierte Wissen über Sexualität, aber auch über Geld, Handel, Raum oder Visualität auf die Prostitution und ihre jeweiligen Repräsentationen einwirkt und durch sie reproduziert wird.
Mit Beiträgen u.a. von Christina von Braun, Martina Löw und Bettina Mathes.

Buchbeiträge


  1. Verhandlungen im Zwielicht

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Momente der Prostitution. Eine Einführung

    Seiten 9 - 22
  4. »Zu Gast bei Freundinnen«. (Re)Konstruktion von Nation, Geschlecht und Sexualität in Narrativen über die Fußball-WM und die Prostitution

    Seiten 247 - 266
  5. Beschmutzte Utopien. Subkulturelle Räume, begehrte Körper und sexuelle Identitäten in belletristischen Texten über männliche Prostitution 1900-1933

    Seiten 301 - 318
  6. Autorinnen und Autoren

    Seiten 343 - 347
  7. Backmatter

    Seiten 348 - 349

  8. Männlichkeiten und Moderne

    Komplizen und Klienten. Die Männlichkeitsrhetorik der Homosexuellen- Bewegung in der Weimarer Republik als hegemoniale Herrschaftspraktik

    Seiten 97 - 110

  9. Hat Strafrecht ein Geschlecht?

    »Sein Hang zu einem liederlichen Lebenswandel«. Geschlecht und Sexualität bei der Sanktionierung von jugendlicher männlicher und weiblicher Prostitution in der Weimarer Republik

    Seiten 213 - 228

  10. Die Kunst des Möglichen - Management mit Kunst

    MANAGER ODER KÜNSTLER

    Seiten 165 - 188
  11. RENE WETZEL, JULIE CAURET: ONLINE MARKETING FÜR DIE MUSIKBRANCHE. TOOLBOX FÜR DIE ONLINE- KÜNSTLERVERMARKTUNG. MÜNCHEN (MUSIKMARKT) 2012, 170 SEITEN.

    Seiten 401 - 402
  12. MATHIS FISTER: DAS RECHT DER MUSIK. WIEN (SRAMEK) 2013, 200 SEITEN.

    Seiten 409 - 412

  13. Sexuelle Vielfalt im Handlungsfeld Schule

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  14. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  15. Sexuelle Vielfalt im Handlungsfeld Schule

    Seiten 7 - 10
  16. Vom ?Normalkinde? zu einer Sexualpädagogik der Vielfalt

    Seiten 13 - 26
  17. Unnatürliche Sünden - lasterhafte Lustknaben

    Seiten 113 - 150
  18. Autorinnen

    Seiten 291 - 305
  19. Backmatter

    Seiten 306 - 308

  20. Zeitschrift für Kulturmanagement

    Crowdfunding

    Seiten 75 - 94

  21. Bildung durch Bilder

    Bildung durch Bilder in interdisziplinärer Perspektive. Kunstwissenschaftliche Bildvermittlung im Schulunterricht

    Seiten 13 - 46

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung