Isabelle Luhmann

Isabelle Luhmann, geb. 1987, studierte Geschichte und Biologie in Freiburg. Mit einem Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes promovierte sie bei Sylvia Paletschek zu den Staufern in der populären Geschichtskultur. Während ihres Studiums absolvierte sie museumskuratorische und pädagogische Praktika im Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart und in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim und war Lehrbeauftragte an der Albert-Ludwigs-Universität und an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Seit Januar 2020 ist sie Studienreferendarin am Otto-Hahn-Gymnasium Furtwangen.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Geschichtswissenschaft, Public History

Publikationen in den Reihen: Historische Lebenswelten in populären Wissenskulturen/History in Popular Cultures

Web: Uni Freiburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Staufer in der populären Geschichtskultur
ab ca. 65,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Staufer in der populären Geschichtskultur

Ein Rezeptionspanorama seit den 1970er Jahren

Die jüngsten Rezeptionen der Staufer in verschiedensten Medien der Populärkultur. Ein Public-History-Panorama.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung