Birgit Mandel

Birgit Mandel (Prof. Dr. habil.) ist Professorin für Kulturvermittlung und Kulturmanagement an der Universität Hildesheim und leitet den Masterstudiengang Kulturvermittlung. Sie verantwortet Forschungsprojekte in den Bereichen Kulturbesucherforschung, Audience Development, Kulturvermittlung, Kulturmanagement, Cultural Entrepreneurship und Kulturpolitik. Sie ist Vize-Präsidentin der Kulturpolitischen Gesellschaft, Gründungsmitglied des Fachverbands für Kulturmanagement in Forschung und Lehre, Kuratoriumsmitglied der Commerzbank-Stiftung, Aufsichtsratsmitglied der Kulturprojekte Berlin. Sie ist Herausgeberin der Forschungsplattform www.kulturvermittlung-online.de sowie Autorin zahlreicher Publikationen u.a. in den Bereichen Kulturvermittlung, Audience Development, Kulturelle Bildung, Kulturmanagement.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturmanagement, Kulturmanagement, Kulturpolitik und kulturelle Bildung, Museum, Museumspädagogik und Kulturvermittlung

Publikationen in den Reihen: Jahrbuch für Kulturmanagement, Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement

Web: www.fachverband-kulturmanagement.org
www.kulturvermittlung-online.de
Institut für Kulturpolitik

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teilhabeorientierte Kulturvermittlung
ab 24,99 €
Erscheinungsdatum: 2016-09-23

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Teilhabeorientierte Kulturvermittlung

Diskurse und Konzepte für eine Neuausrichtung des öffentlich geförderten Kulturlebens

Wie können Kulturinstitutionen zu Orten der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Milieus, Generationen, kultureller und ästhetischer Präferenzen gemacht werden?
Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-12-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Kunst des Möglichen – Management mit Kunst

Jahrbuch für Kulturmanagement 2013

Kulturmanagement und Kunst – eine kreative Partnerschaft auf Augenhöhe.
Interkulturelles Audience Development
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2013-03-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Interkulturelles Audience Development

Zukunftsstrategien für öffentlich geförderte Kultureinrichtungen
(unter Mitarbeit von Melanie Redlberger)

Von der Besucherforschung über Programmplanung bis zur Kommunikation und Vermittlung – interkulturelles Audience Development hilft Kultureinrichtungen, für neue Zielgruppen attraktiv zu werden. Das Buch stellt Strategien und Methoden vor.
Zukunft Publikum
ab 33,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-12-12

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zukunft Publikum

Jahrbuch für Kulturmanagement 2012

Wie sehen Kulturangebote der Zukunft aus? Wer sind die Besucher von morgen, wer die Kulturschaffenden? Der Band widmet sich der Zukunft des Kulturpublikums und erkundet neue, interaktive Beteiligungsformen.
Kulturmanagement und Kulturpolitik
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2011-12-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturmanagement und Kulturpolitik

Jahrbuch für Kulturmanagement 2011

Das Jahrbuch 2011 diskutiert das spannungsreiche Beziehungsgeflecht von Kulturpolitik und -management und fragt auch nach Verbesserungsmöglichkeiten dieser Beziehung.
Theorien für den Kultursektor
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-12-13

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Theorien für den Kultursektor

Jahrbuch für Kulturmanagement 2010

Das Jahrbuch 2010 diskutiert zentrale Forschungsansätze aus dem Kultursektor (Systemtheorie, Feldtheorie, Production-of-Culture-Ansatz etc.): Wie können sie für das Kulturmanagement in Theorie und Praxis fruchtbar gemacht werden?
Forschen im Kulturmanagement
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Forschen im Kulturmanagement

Jahrbuch für Kulturmanagement 2009
(hg. im Auftrag des Fachverbandes für Kulturmanagement)

Das neue Jahrbuch für Kulturmanagement verortet eine sich dynamisch entwickelnde Disziplin zwischen Wissenschaft und Praxis. Ein nützliches Periodikum für alle Denker und Macher im Kulturbetrieb. Band 1 geht der Bedeutung von Forschung in diesem praxisorientierten Feld nach.
PR für Kunst und Kultur
ab 21,99 €
Erscheinungsdatum: 2009-05-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
PR für Kunst und Kultur

Handbuch für Theorie und Praxis
(4., unveränderte Auflage 2012)

Das erfolgreiche Handbuch für die Öffentlichkeitsarbeit in Kunst- und Kultureinrichtungen endlich in einer komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage!
Die neuen Kulturunternehmer
ab 14,99 €
Erscheinungsdatum: 2007-03-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die neuen Kulturunternehmer

Ihre Motive, Visionen und Erfolgsstrategien

Der Kulturarbeitsmarkt expandiert, die Nachfrage nach kulturnahen Dienstleistungen wächst. Kulturelle und künstlerische Kompetenzen werden zu einer wichtigen Innovationskraft im gesellschaftlichen Strukturwandel. Innerhalb des Kultursektors zeigt sich ein klarer Trend: weg vom öffentlich finanzierten Bereich hin zur Kulturwirtschaft - und dabei vor allem hin zu selbstständiger Tätigkeit in kleinen Unternehmen.
Was diese »neuen Kulturunternehmer« auszeichnet - was sie motiviert, was ihre Ziele sind, welche neuen Formen kultureller Dienstleistungen sie anbieten und welche Strategien ihnen zum Erfolg verhelfen -, wird auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung erstmalig praxisnah dargestellt. Interviews mit Kulturunternehmern zeigen exemplarisch die Risiken und Chancen von Unternehmensgründungen im Kulturbereich auf. Ein Serviceteil liefert darüber hinaus praktische Hinweise für eigene Existenzgründungsvorhaben.
Kulturvermittlung – zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing
ab 17,99 €
Erscheinungsdatum: 2005-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kulturvermittlung – zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing

Eine Profession mit Zukunft

Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern ist die Kulturvermittlung in Deutschland immer noch ein Stiefkind der öffentlichen Kulturförderung. Dieses Buch diskutiert die Entwicklung, den Stellenwert und das Zukunftspotential der Kulturvermittlung aus der Sicht von Kulturpolitikern, Lehrenden kulturvermittelnder Studiengänge und Kulturschaffenden. Anhand von Konzeptionen anderer europäischer Länder sowie aktueller Erkenntnisse der Kultur-Enquete-Kommission werden Vorschläge entwickelt, wie Kulturvermittlung politisch befördert werden kann.
Wie zukunftsträchtige Formen der Kulturvermittlung aussehen können, zeigen Beispiele, deren Spektrum von der Theaterpädagogik als institutionenübergreifendes Prinzip, über neue Konzepte von Kulturpädagogik an Schulen, von kulturellen Interventionen in der Stadtentwicklung bis zum Eventmarketing reicht.

Buchbeiträge


  1. Kulturvermittlung - zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. Vorwort

    Seiten 9 - 11
  4. Kulturvermittlung. Zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing

    Seiten 12 - 22
  5. Kulturvermittlung am Theater als kreativer Tauschhandel. Die Schaubühne Berlin

    Seiten 198 - 204
  6. Backmatter

    Seiten 267 - 268

  7. Die neuen Kulturunternehmer

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  8. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  9. Einführung

    Seiten 7 - 10
  10. 1. Vom Verwalten zum Unternehmen. Der Strukturwandel des Kultursektors und des Kulturarbeitsmarktes

    Seiten 11 - 34
  11. 2. Charakteristika der Neuen Kulturunternehmer

    Seiten 35 - 58
  12. 3. Die Neuen Kulturunternehmen als Faktor wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung und mögliche Konsequenzen für die Politik

    Seiten 59 - 64
  13. 4. Neue Kulturunternehmen in Deutschland - Zusammenfassung der Ergebnisse einer eigenen empirischen Befragung von 2006

    Seiten 65 - 76
  14. 5. Neue Kulturunternehmer in 10 Porträts

    Seiten 77 - 118
  15. 6. Der Weg zum Kulturunternehmer - 20 Empfehlungen

    Seiten 119 - 124
  16. 7. Serviceteil: Literatur und Links zur Selbstständigkeit im Kulturbereich

    Seiten 125 - 138
  17. Literatur

    Seiten 139 - 143
  18. Backmatter

    Seiten 144 - 145

  19. Museen neu denken

    Kontemplativer Musentempel, Bildungsstätte und populäres Entertainment-Center. Ansprüche an das Museum und (neue) Strategien der Museumsvermittlung

    Seiten 75 - 87

  20. PR für Kunst und Kultur

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  21. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  22. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  23. I. Kultur-PR in einer multioptionalen Gesellschaft

    Seiten 9 - 36
  24. II. Methodische Vorgehensweise von Kultur-PR - ein Leitfaden für die Praxis

    Seiten 37 - 118
  25. III. PR-Praxis bundesdeutscher Kulturinstitutionen

    Seiten 119 - 224
  26. IV. Trends, Erfolgsstrategien und Perspektiven in der Kultur-PR

    Seiten 225 - 230
  27. Literatur

    Seiten 231 - 234
  28. Backmatter

    Seiten 235 - 238

  29. Forschen im Kulturmanagement

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  30. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  31. Kulturmanagementforschung Ziele, Fragestellungen, Forschungsstrategien

    Seiten 13 - 30
  32. Adressen der Autoren und Herausgeber

    Seiten 253 - 258
  33. Beiträge für das Jahrbuch 2010

    Seiten 259 - 261
  34. Backmatter

    Seiten 262 - 264

  35. Theorien für den Kultursektor

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  36. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  37. Lehrkonzepte im Kulturmanagement

    Seiten 301 - 306
  38. REZENSIONEN

    Seiten 331 - 364
  39. Verzeichnis der Adressen

    Seiten 365 - 370
  40. Beiträge für das Jahrbuch 2011

    Seiten 371 - 373
  41. Backmatter

    Seiten 374 - 376

  42. Kulturmanagement und Europäische Kulturarbeit

    Interkulturelle Kontexte managen

    Seiten 55 - 70

  43. Theater und Migration

    Interkulturelles Audience Development?

    Seiten 111 - 122

  44. Kulturmanagement und Kulturpolitik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  45. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  46. Vom ,paternalistischen Kulturstaat' zur kooperativen Gestaltung des gesellschaftlichen Kulturlebens durch Kulturpolitik und Kulturmanagement

    Seiten 23 - 40
  47. REZENSIONEN

    Seiten 371 - 392
  48. Verzeichnis der Adressen

    Seiten 393 - 398
  49. CfP: Beiträge für das Jahrbuch 2012

    Seiten 399 - 402
  50. Backmatter

    Seiten 403 - 404

  51. Zukunft Publikum

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  52. Inhalt

    Seiten 5 - 10
  53. Audience Development als Aufgabe von Kulturmanagementforschung

    Seiten 15 - 28
  54. Nachruf auf Dr. Bernd Wagner

    Seiten 371 - 372
  55. Nina SIMON: The Participatory Museum. Santa Cruz/CA (Museum 2.0) 2010, 388 Seiten

    Seiten 391 - 392
  56. Verzeichnis der Adressen

    Seiten 413 - 418
  57. CfP: Beiträge für das Jahrbuch 2013

    Seiten 419 - 420
  58. Peer-Review-Verfahren

    Seiten 421 - 422
  59. Technisches

    Seiten 423 - 424
  60. Backmatter

    Seiten 425 - 428

  61. Interkulturelles Audience Development

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  62. INHALT

    Seiten 5 - 6
  63. INTERKULTURELLES AUDIENCE DEVELOPMENT ALS MARKETINGSTRATEGIE UND VERÄNDERUNGSPROZESS ÖFFENTLICH GEFÖRDERTER KULTURINSTITUTIONEN

    Seiten 11 - 18
  64. DAS KULTURPUBLIKUM - ERKENNTNISSE DER KULTURNUTZERFORSCHUNG

    Seiten 19 - 44
  65. PROJEKTE ZUM INTERKULTURELLEN AUDIENCE DEVELOPMENT IN SIEBEN KULTURINSTITUTIONEN IN NRW

    Seiten 45 - 96
  66. STRATEGIEN UND MASSNAHMEN DES INTERKULTURELLEN AUDIENCE DEVELOPMENTS

    Seiten 97 - 162
  67. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUSSFOLGERUNGEN AUS DEN ERGEBNISSEN DER WISSENSCHAFTLICHEN BEGLEITUNG DER INTERKULTURELLEN PROJEKTE

    Seiten 229 - 244
  68. LITERATUR

    Seiten 245 - 252
  69. AUTORINNEN UND AUTOREN

    Seite 253
  70. Backmatter

    Seiten 254 - 256

  71. Theater entwickeln und planen

    Interkulturelles Audience Development

    Seiten 137 - 152

  72. Die Kunst des Möglichen - Management mit Kunst

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  73. INHALT

    Seiten 5 - 10
  74. ZUR EINFÜHRUNG IN DAS JAHRBUCH FÜR KULTURMANAGEMENT 2013

    Seiten 11 - 12
  75. VERZEICHNIS DER ADRESSEN

    Seiten 413 - 418
  76. CFP: BEITRÄGE FÜR DAS JAHRBUCH 2014

    Seiten 419 - 422
  77. PEER-REVIEW-VERFAHREN

    Seiten 423 - 424
  78. TECHNISCHES

    Seiten 425 - 426
  79. Backmatter

    Seiten 427 - 428

  80. Zeitschrift für Kulturmanagement

    "Was Alle Angeht. Oder: Was Ist Heute Populär?"

    Seiten 127 - 136
  81. Kulturmanagement in internationalen und interkulturellen Kontexten

    Seiten 85 - 104

  82. Kulturelle Übersetzer

    Internationalisierung des Kulturmanagements

    Seiten 369 - 382

  83. Jahrbuch für Kulturpolitik 2015/16

    Kulturelle Vielfalt der Einwanderungsgesellschaft als Motor für Transformation des Kulturbetriebs in Deutschland

    Seiten 391 - 398

  84. Kulturtourismus für alle?

    Touristische Kulturbesucher als Chance der Öffnung von Kultureinrichtungen für ein sozial diverses Publikum

    Seiten 39 - 58

  85. Teilhabeorientierte Kulturvermittlung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  86. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  87. Einleitung

    Seiten 9 - 16
  88. Audience Development, kulturelle Bildung, Kulturentwicklungsplanung, Community Building

    Seiten 19 - 50
  89. Ehrenamtliche von KulturLeben Berlin als erfolgreiche Mittler zwischen kulturellen Angeboten und Erstbesuchern

    Seiten 103 - 108
  90. Sozial integrative Kulturvermittlung öffentlich geförderter Kulturinstitutionen zwischen Kunstmissionierung und Moderation kultureller Beteiligungsprozesse

    Seiten 125 - 140
  91. Autorinnen und Autoren

    Seiten 281 - 287
  92. Backmatter

    Seiten 288 - 292

  93. Kulturvermittlung heute

    Zusammenbringen, stimulieren, neu kontextualisieren, Veränderungen moderieren

    Seiten 39 - 48

  94. Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18

    Grenzen eines homogenen Kulturverständnisses überwinden. Veränderungen von Aufgaben und Selbstverständnis des Kulturmanagements durch Internationalisierung

    Seiten 341 - 348

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung