Sandra Matthäus

Sandra Matthäus (M.A.), geb. 1983, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt soziologische Theorien der Technischen Universität Chemnitz und Promotionsstudentin bei Andreas Reckwitz. Zuvor studierte sie Sozialwissenschaften u.a. an der Humboldt-Universität zu Berlin und der New School for Social Research in New York. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sozial- und Gesellschaftstheorie, Bewertung, Subjektivierung und Selbstverhältnisse, Ost-West-Verhältnisse und Natur-Kultur-Verhältnisse.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kultursoziologie, Soziale Ungleichheit und Lebensstile, Soziologie

Publikationen in den Reihen: Gesellschaft der Unterschiede

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der andere Blick auf »den Osten«
ab ca. 28,00 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der andere Blick auf »den Osten«

Zum Paradigmenwechsel in der Ostdeutschlandforschung

Das Verhältnis von »Ost«, »West« und »dem Migrantischen« – ein relationaler Ansatz zu einem der konfliktbehaftetsten Phänomene unserer gegenwärtigen Gesellschaft.

Buchbeiträge

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung