Annemarie Matzke

Annemarie Matzke (Prof. Dr.) ist Professorin für aktuelle Formen des Gegenwartstheaters an der Universität Hildesheim. Ihre Forschungsgebiete sind Geschichte und Theorie der Theaterprobe, Schauspieltheorien, theatrale Raumkonzepte, Improvisation sowie Tanz- und Bewegungskonzepte.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Kulturtheorie, Kulturwissenschaft, Theater- und Tanzwissenschaft, Theaterwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Kultur- und Medientheorie, Theater

Web: www.sheshepop.de
Uni Hildesheim

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Auftritte
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum: 2015-04-09

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Auftritte

Strategien des In-Erscheinung-Tretens in Künsten und Medien

Vom Theater bis zum Internet, von der Show bis zum Parlament – Auftritte eröffnen ein riskantes Terrain des In-Erscheinung-Tretens, in dem über Sehen und Gesehen werden entschieden wird. Showtime eines fragilen Dazwischens!
Arbeit am Theater
ab 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2012-06-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Arbeit am Theater

Eine Diskursgeschichte der Probe

Ein Grundlagenwerk zur Geschichte und Theorie der Theaterprobe, mit dem eine Lücke in der theaterwissenschaftlichen Forschung geschlossen wird.
Improvisieren
ab 23,99 €
Erscheinungsdatum: 2010-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Improvisieren

Paradoxien des Unvorhersehbaren. Kunst – Medien – Praxis

Improvisieren hat Konjunktur, auch außerhalb von künstlerischer Praxis. Grund genug, die Voraussetzungen und Bedingungen des Improvisierens einmal genau zu untersuchen.

Buchbeiträge


  1. Theater und Medien / Theatre and the Media

    Living in a Box - Zur Medialität räumlicher Anordnungen

    Seiten 381 - 388

  2. Improvisieren

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  3. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  4. Improvisieren: eine Eröffnung

    Seiten 7 - 20
  5. Der unmögliche Schauspieler: Theater-Improvisieren

    Seiten 161 - 182
  6. Autorinnen und Autoren

    Seiten 235 - 238
  7. Backmatter

    Seiten 239 - 242

  8. Schauspielen heute

    Inszenierte Co-Abhängigkeit

    Seiten 109 - 124

  9. Szenarien der Energie

    "Wenn Du gut bist, fliegst Du in den Zuschauerraum..."

    Seiten 223 - 236

  10. Theater als Zeitmaschine

    Bilder in Bewegung bringen

    Seiten 125 - 138

  11. Arbeit am Theater

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  12. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  13. Einleitung: Arbeit am Theater

    Seiten 9 - 32
  14. 1. Arbeiten

    Seiten 33 - 70
  15. 2. Kunst und Arbeit

    Seiten 71 - 86
  16. 3. Proben als Arbeit am Theater

    Seiten 87 - 116
  17. 4. Gespielte Proben: Zur Inszenierung der Probe

    Seiten 117 - 128
  18. 5. Am Anfang der Proben: Theaterpraxis um 1800 (Weimarer Hoftheater)

    Seiten 129 - 156
  19. 6. Systeme des Probens

    Seiten 157 - 184
  20. 7. Verfahren und Techniken

    Seiten 185 - 236
  21. 8. Probenzeit und Arbeitsraum

    Seiten 237 - 264
  22. 9. Kollektive Kreativität: Tun und Lassen

    Seiten 265 - 280
  23. Zum Schluss: An den Rändern der Probe

    Seiten 281 - 290
  24. Bibliografie

    Seiten 291 - 309
  25. Dank

    Seite 310
  26. Backmatter

    Seiten 311 - 314

  27. Dance [and] Theory

    Artistic Research between Dance and Theory - A Response in Six Questions

    Seiten 69 - 74

  28. Auftritte

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  29. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  30. Einleitung

    Seiten 7 - 16
  31. Das Loch im Vorhang

    Seiten 157 - 170
  32. Autorinnen und Autoren

    Seiten 245 - 249
  33. Backmatter

    Seiten 250 - 254

  34. Heterotopien

    Den Körper ins Spiel werfen Zum Verhältnis von Körper und Spiel im gegenwärtigen Theater und Tanz

    Seiten 409 - 422

  35. Theater entwickeln und planen

    Das "Freie Theater" gibt es nicht

    Seiten 259 - 272

  36. Bewegungsmaterial

    Material erproben. Dokumentationen der Probenarbeit des Tanztheaters Wuppertal

    Seiten 191 - 208

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung