Carolin Mehnert

Carolin Mehnert, ausgebildet an der Universität Tübingen und der Unviersity of California, Irvine, arbeitet in der freien Wirtschaft im Bereich Diversity Management.

Web: Academia.edu
LinkedIn
Xing
Twitter

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kompromisslose Räume
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kompromisslose Räume

Zu Rassismus, Identität und Nation

Rassismus und Raum sind reziprok verschachtelt. Carolin Mehnert bietet eine Analyse (neo-)rassistischer Strukturen mit Blick auf raumtheoretische Aspekte.
Grenzen der Überschreitung
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Grenzen der Überschreitung

Kontroversen um Transkultur, Transgender und Transspecies

»Trans-« steht für soziokulturelle Vielfalt jenseits normativer Vorstellungen. Dieser Band bietet die erste umfassende und kritische Aufarbeitung der Transkonzepte in den Kultur- und Sozialwissenschaften.

Buchbeiträge


  1. Kompromisslose Räume

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  3. 1.1 Die Absolutheit der Geburt – eine Einleitung

    Seiten 9 - 16
  4. 1.2 Ausblick auf die weitere Diskussion

    Seiten 16 - 19
  5. 1.3 Rassismus – eine begriffserklärende Einleitung

    Seiten 19 - 34
  6. 2.1 Die Notwendigkeit des ›Raumes‹

    Seiten 35 - 38
  7. 2.2 Soziologischer Raum: Containerraum und In-Bewegung-Setzen von Raum

    Seiten 38 - 43
  8. 2.3 Relationales Raumverständnis und Rassismus

    Seiten 43 - 48
  9. 3.1 Warum zurückblicken?

    Seiten 49 - 52
  10. 3.2 Mobilität und Sesshaftigkeit

    Seiten 53 - 63
  11. 3.3 Züchtung und Reinheit

    Seiten 63 - 70
  12. 3.4 Exkurs: Entzug der eigenen Verortung – Antisemitismus in den Rasselehren

    Seiten 71 - 75
  13. 3.5 Blut und Boden

    Seiten 75 - 83
  14. 3.6 Raum in den Rasselehren

    Seiten 83 - 86
  15. 4.1 Gegen-Räume

    Seiten 87 - 91
  16. 4.2 Raum und die Erschütterung der Eindeutigkeit

    Seiten 92 - 96
  17. 4.3 Körperraum und Reinheit

    Seiten 96 - 101
  18. 4.4 Machtverhältnisse

    Seiten 101 - 104
  19. Vorwort

    Seiten 105 - 118
  20. 6.1 Gegen-reaktionäre Räume

    Seiten 119 - 124
  21. 6.2 Institutionalisierungen und rassistische Exklusivität

    Seiten 124 - 128
  22. 6.3 Forschungslücke Rassismus

    Seiten 128 - 135
  23. 6.4 Ein raumtheoretisches Fazit

    Seiten 136 - 138
  24. 7.1 Wir sind nie ein Raum gewesen

    Seiten 139 - 142
  25. 7.2 Raumparadigmatischer Neo-Rassismus

    Seiten 142 - 191
  26. 7.3 Räumliche Manifestationen von Rassismus

    Seiten 191 - 237
  27. 7.4 Rassistische Ausschließlichkeit des Raumes

    Seiten 237 - 274
  28. Vorwort

    Seiten 275 - 278
  29. 9. Bibliographie

    Seite 279
  30. Vorwort

    Seiten 279 - 298

  31. Zeitschrift für Kulturwissenschaften

    Das Höcke-Patzelt-Debakel. Oder: Die Wiederkehr des Biorassismus

    Seiten 127 - 140

  32. Grenzen der Überschreitung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  33. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  34. Vorwort: Zum Status der Trans_Konzepte

    Seiten 7 - 22
  35. Rassismus in gegenwärtiger (populär-)wissenschaftlicher Theorie

    Seiten 163 - 178
  36. Autor_innen

    Seiten 271 - 274
  37. Backmatter

    Seiten 275 - 278

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung