André Melzer

ORCID:0000-0003-3717-5229

André Melzer (Doktor der Kognitionspsychologie) arbeitet als Assistenzprofessor für Psychologie im Department für Verhaltens- und Kognitionswissenschaften an der Universität Luxemburg. Als Leiter des Medien und Experimentallabors (MExLab) untersucht Dr. Melzer die Nutzung und die Auswirkungen interaktiver Medien (mit besonderem Schwerpunkt auf gewalttätige Videospiele), die Beziehung zwischen Geschlechterstereotypen und Mediennutzung, die Nutzung des Internets durch Kinder und Jugendliche und die psychologischen Aspekte der Passwortsicherheit. In seinen jüngsten Veröffentlichungen untersuchte er die Rolle von Geschlechterstereotypen in Videospielen, die Rolle der Eltern im Online- und Videospielverhalten von Kindern und die psychologische Überzeugungskraft von Social Engineering. Dr. Melzer ist auch Studiengangsleiter des Bachelor of Science in Psychology an der Universität Luxemburg.

Web: Uni Luxemburg

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Buchbeiträge


  1. Spiel-Werke

    Von Pong zur Panik?

    Seiten 183 - 204

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung