Julia Maria Mönig

Julia Maria Mönig (Dr. phil.) forscht an der Hochschule der Medien Stuttgart zu ethischen Fragen des autonomen Fahrens. Nach ihrer Promotion in Philosophie an der Universität Passau untersuchte sie an der Vrijen Universiteit Brussel Luxusaspekte des Privaten. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Hannah Arendt, Privatheitsforschung, Technikethik, Exilforschung, Bildungs- und Erziehungsphilosophie sowie politische Philosophie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Philosophie, Politische Philosophie

Publikationen in den Reihen: Edition Moderne Postmoderne

Web: www.juliamaria-moenig.de

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vom »oikos« zum Cyberspace
ab 26,99 €
Erscheinungsdatum:

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Vom »oikos« zum Cyberspace

Das Private in der politischen Philosophie Hannah Arendts

Hannah Arendt 2.0 – das Buch bezieht Hannah Arendts Verständnis des Privaten auf die aktuelle Diskussion um Daten- und Privatheitschutz im digitalen Zeitalter.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung