Kaspar Molzberger

ORCID:0000-0002-0619-8092

Kaspar Molzberger (Dipl.-Soz.), geb. 1983, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Charité Universitätsmedizin in Berlin. Er forscht zum Strukturwandel im Krankenhauswesen mit besonderem Interesse an Fragen des Managements, der Ökonomisierung, Organisationsentwicklung und professionellen Laufbahnentwicklung in Krankenhäusern sowie der Wissenschafts- und Technikforschung.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Soziologie, Soziologie des Geschlechts und des Körpers, Wirtschafts-, Organisations-, Arbeits- und Industriesoziologie

Publikationen in den Reihen: Arbeit und Organisation

Web: Charité Universitätsmedizin Berlin
Researchgate

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Autonomie und Kalkulation
Neu
39,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-16

* = Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Autonomie und Kalkulation

Zur Praxis gesellschaftlicher Ökonomisierung im Gesundheits- und Krankenhauswesen

Gesundheit meets Neoliberalismus. Ein vertiefter empirischer Einblick in das höchst umstrittene Phänomen der Ökonomisierung des Gesundheitswesens – theoretisch und historisch fundiert.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung